News-Ticker


Berliner Kammerkritiker mit eigener Zeitung                              (29. 08. 2012)

 

 

 

 

 

 

Nach dem Wahlerfolg der Berliner Initiative pro-KMU, die in der neuen Vollversammlung der dortigen IHK mit 14 Mandaten vertreten sein wird, bereiten sich die neuen Vollversammlungsmitglieder auf die neue Wahlperiode vor. Sie tun das u.a. mit der Herausgabe einer eigenen Zeitung, in der sie sich persönlich und thematisch vorstellen. Mit einer Auflage von 20.000 Exemplaren wird der "Narrenspatz", ein Anagramm von "Transparenz", zzt. an Berliner Unternehmerinnen und Unternehmer verteilt.

 

www.narrenspatz.de

 

 

 


< nächster Artikel    früherer Artikel >