News-Ticker


 


Sie haben in Ihrem Browser die Funktion "JavaScript" ausgeschaltet.

 Dadurch kann es zu Fehlern in der Anzeige und den Menüs kommen.

"JavaScript" können Sie im Einstellungsmenü / AddOn-Menü Ihres Browsers aktivieren.


 

Dessauer Handwerksgespräche - Zukunft des Handwerks         (08. 08. 2012)

 

In enger Kooperation haben die Kreishandwerkerschaft Dessau-Roßlau / Wittenberg mit dem Kreishandwerksmeister Karl Krökel an der Spitze und der bffk eine hochkarätige Diskussionsveranstaltung über die Zukunft des Handwerks vorbereitet.

 



In drei Foren diskutieren am 19. 10. 2012 im Technikmuseum zu Dessau u.a.:


  • Michael Richter, Staatssekretär im Wirtschaftsministerium Sachsen
  • Hans-Joseph Claessen,  Vizepräsident der Handwerkskammer Düsseldorf
  • Helmut Dittke, DGB, Leiter des Sekretariats Handwerkspolitik
  • Stefan Brangs, MdL, parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Fraktion in Sachsen-Anhalt
  • Marcus Faber, stellv. Landesvorsitzender der FDP, Sachsen-Anhalt
  • Oliver Steinkamp, Vorstand Berufsverband unabhängiger Handwerker


Die Themen der Foren sind:


  • „Bestandsaufnahme der Selbstverwaltung“ - Bewertung und Erfahrungen mit den Strukturen im Handwerk
  • „Die Handwerkskammern als Partner der Politik“ - was dürfen Handwerkskammern, wie agieren sie und was erwartet die Politik
  • „Zukunft der Selbstverwaltung“ - welche innovativen Veränderungen brauchen die Handwerksorganisationen, brauchen sie Veränderungen?


Dazu ein Vortrag zum Thema „Kammerzwang im Europäischen Kontext“ von Prof. Dr. Bernhard Kempen (Direktor der  Institute für Völkerrecht und ausländisches öffentliches Recht an der Universität Köln, Präsident des deutschen Hochschulverbandes)

 

WIR FREUEN UNS AUF SIE IN DESSAU.

 

Anmeldungen bitte an karl.kroekel@khs-anhalt.de

 

Link zur Einladung für die Dessauer Handwerksgespräche

 

 

 


< nächster Artikel    früherer Artikel >