bffk-logo

Neue Ungereimtheiten in Sachen DIHK-Kredit

 

In mehreren Vollversammlungen haben Kolleginnen und Kollegen mittlerweile Anträge gestellt, der DIHK möge den rechtswidrigen "Kredit-Zuschuss" (siehe auch "Kammerunwesen" / "Blick hinter die Kulissen") zurückzahlen. U.a.  in Berlin und Kassel wurden diese Initiativen mittlerweile abgelehnt. dabei aber kam heraus: während Kammern und DIHK landauf landab behaupten, mit diesem "Kredit-Zuschuss" hätten alle Kammern ihre solidarische Pflicht gegenüber dem DIHK gleichermaßen erfüllt, hat sich mindestens die Berliner Kammer ein Hintertürchen offen gehalten. Hier wurde nämlich die Umwandlung nocht nicht beschlossen und der Kredit steht nach wie vor in den Büchern. Seltsame Solidarität: der DIHK verschleudert Millionen, die Kammern als Vereinsmitglieder müssen dafür gleichermaßen aufkommen - aber eben doch nicht alle..... .

Nachfolgend ein Auszug aus dem aktuellen Protokoll der Vollversammlung der Berliner IHK vom 30.06.2009

 

Protokollausriss
PDF-Datei herunterladen


< nächster Artikel    früherer Artikel >


Bundesverband für freie Kammern e.V. - Geschäftsstelle Kassel - Riedelstraße 32 - 34130 Kassel
Telefon 0561 9205525 - Telefax 0561 7057396
www.bffk.de - info@bffk.de