bffk-logo

IHK Stuttgart unbelehrbar – Demokratieverständnis wie in der Steinzeit

 

Ja, die Stuttgarter IHK hat das Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes vom 23.06.2010 zur Kenntnis genommen. Dies immerhin ist die positive Nachricht. Jetzt müssen die Stuttgarter Kammer-(Selbst)-Herrlichen dieses Urteil noch verstehen und ernst nehmen. Dass das noch ein weiter Weg ist, das macht der Stuttgarter Hauptgeschäftsführer, Andreas Richter, in seinem neuesten Editorial in der Kammerzeitung deutlich.
Da schreibt er, das Bundesverwaltungsgericht habe geurteilt, die Vollversammlung sei „das Maß aller Dinge“.  Und er wiederholt erneut das Märchen von den freien demokratischen Wahlen.

 

Die Realität ist eine andere.

 

 

Nein, sie haben es noch nicht begriffen, weil sie es nicht begreifen wollen. Sich an das Urteil zu halten, bedeutet weniger laut, weniger Einmischung, weniger..... . Weniger kennen unsere Kammerfunktionäre aber nicht.

 


< nächster Artikel    früherer Artikel >


Bundesverband für freie Kammern e.V. - Geschäftsstelle Kassel - Riedelstraße 32 - 34130 Kassel
Telefon 0561 9205525 - Telefax 0561 7057396
www.bffk.de - info@bffk.de