bffk-logo

Große Unterstützung für den bffk e.V.                                         (26. 05. 2011)

 

Mächtig Rückenwind gab es heute für den bffk in Berlin. bffk-Geschäftsführer Kai Boeddinghaus erhielt den mit 50.000,00 Euro dotierten Werner-Bonhoff-Preis 2011. Der von der Werner-Bonhoff-Stiftung seit 2006 verliehene Preis, wird an unternehmerische Menschen vergeben, die sich gegen verselbständigte Bürokratien zur Wehr setzen. Boeddinghaus erhält den Werner-Bonhoff-Preis insbesondere für seinen Widerstand gegen die demokratisch nicht legitimierten Meinungsäußerungen der IHK Kassel zu industriepolitischen Themen. Gegen ein entsprechendes Grundsatzpapier war er 2004 vor Gericht gezogen und hatte in der ersten Instanz noch klar verloren. Im Sommer 2010 aber gewann er das Verfahren vor dem Bundesverwaltungsgericht. Die dort aufgestellten Leitsätze für Meinungsbildung und Meinungsäußerung der Kammern wirken nun bundesweit und haben bereits Nachahmer gefunden. So entschied das Verwaltungsgericht Stuttgart unlängst, dass die IHK Stuttgart ihr demonstratives Engagement für das Projekt „Stuttgart 21“ mäßigen musste. Ein an der Außenfassade der Kammer befestigtes Werbebanner musste entfernt werden.

 

Bei der heutigen Pressekonferenz erklärte der Boeddinghaus, dass er das Preisgeld in voller Höhe dem bffk zur Finanzierung der weiteren Arbeit zur Verfügung stellt.

 

 

Link zur Pressemeldung der Werner-Bonhoff-Stiftung

 

Link zum Artikel der HNA vom 26. 05. 2011

 

 


< nächster Artikel    früherer Artikel >


Bundesverband für freie Kammern e.V. - Geschäftsstelle Kassel - Riedelstraße 32 - 34130 Kassel
Telefon 0561 9205525 - Telefax 0561 7057396
www.bffk.de - info@bffk.de