News-Ticker


Zurück zum Pressespiegel

 

 

 

 

 

Das Hamburger Abendblatt berichtet über die Weigerung der Staatsanwaltschaft im Hinblick auf das überzogene Gehalt des Hauptgeschäftaführers der Handelskammer Ermittlungen aufzunehmen

Autor: bffk am 12.05.2016

Link zum Artikel im Hamburger Abendblatt

« Zurück zum Pressespiegel