News-Ticker


 


Sie haben in Ihrem Browser die Funktion "JavaScript" ausgeschaltet.

 Dadurch kann es zu Fehlern in der Anzeige und den Menüs kommen.

"JavaScript" können Sie im Einstellungsmenü / AddOn-Menü Ihres Browsers aktivieren.


 

Mitglied des Monats Mai 2018 - Inkassobüro Wissner e.K.

 

Wolfgang Wissner

 

Mehr als 30 Jahre Berufserfahrung bringt Wolfgang Wissner mit, der in Quickborn ein Inkassobüro betreibt. Diese Erfahrung hat ihn auch ermutigt mit Unterstützung des bffk gegen die rechtswidrige Vermögensbildung der IHK Kiel zu klagen - und bekam Recht. Da das Verwaltungsgericht aber im Hinblick auf frühere Jahre seine Klage aus formalen Gründen abgewiesen hat, wird Wissner den Weg in die Berufung gehen. Damit kämpft er auch für viele andere Betroffene IHK-Mtgliedern bundesweit. Denn zum Versuch der IHKn, sich ihrer Verantwortung im Zusammenhang der millionenschweren rechtswidrigen Vermögensbildung zu entziehen, gehört auch, mit allen formalen Tricks die Klagen gegen angeblich schon unangreifbare Alt-Bescheide abzuwehren.

Für Wolfgang Wissner ist die Fortführung des Verfahrens eine Selbstverständlichkeit. "Mir geht es ja nicht um das Geld, was die IHK von mir fordert. Mich stört dieses System der Selbstbedienung ohne jede Gegenleistung", unterstreicht der Quickborner.

 

www.inkassobuero-wissner.de