Mitglied des Monats Juli 2013 - Oliver Scharfenberg

 

Oliver Scharfenberg

 

Die Motivation für Oliver Scharfenberg, Mitglied im Bffk e.V. zu werden beschreibt er so: "Ich habe selbst die IHK als Mitglied der Vollversammlung kennengelernt. Die IHKn könnten eine sinnvolle Einrichtung sein, jedoch muss noch einiges reformiert werden im Apparat Kammerland. Dies erfordert unter anderem demokratische Wahlen, transparente Darlegung der Mittelverwendung und die Abschaffung der Kooptation sowie der Zwangsmitgliedschaft in der bestehenden Form"

Scharfenberg hat die damalige Initiative pro KMU in Berlin gegründet und ist mit zahlreichen Mitstreitern in die Vollversammlung eingezogen. Unter anderem hat die IHK auf Vorschlag Scharfenbergs im Jahr 2013 einen Arbeitskreis: Kammermodernisierung gegründet.  Zudem hat die IHK Berlin die ersten Punkten der pro KMU Forderungen umgesetzt. So hat die IHK Berlin jetzt eine Geschäftsordnung und die IHK Beiträge wurden gesenkt.  Ein Mitglied der Vollversammlung hat die IHK erfolgreich verklagt um die Wahlergebnisse der IHK Wahl 2012 zu bekommen.

Scharfenberg war von 2013 bis 2016 Mitglied im Vorstand des bffk e.V.

 

 

 

 

 


< nächster Artikel    früherer Artikel >