News-Ticker


 


Sie haben in Ihrem Browser die Funktion "JavaScript" ausgeschaltet.

 Dadurch kann es zu Fehlern in der Anzeige und den Menüs kommen.

"JavaScript" können Sie im Einstellungsmenü / AddOn-Menü Ihres Browsers aktivieren.


 

Verschlüsselt

 

 

 

 

 

 

Verschlüsselte E-Mail-Kommunikation

 

Sie können Informationen, Daten und Dokumente auch verschlüsselt an uns übertragen.

 

Wir erhalten gelegentlich vertrauliche Informationen oder Dokumente z.B. aus Insiderkreisen oder dem nahen Umfeld der Kammern. Gerne könne Sie uns solche Dokumente auch anonym zukommen lassen. Ob diese Unterlagen dann "geleakt" werden, hängt von unseren Möglichkeiten der Verifizierung ab.

 

Wenn Sie solche Nachrichten in der Internetkommunikation mit uns vor dem Zugriff von Dritten schützen möchten, so können Sie an die unten aufgeführte E-Mail-Adresse per PGP/GnuPG verschlüsselte Nachrichten senden. Verwenden Sie dazu immer den aktuellen, hier bereitgestellten Schlüssel. Dieser kann sich von Zeit zu Zeit ändern.

 

whistleblower@bffk.de

Schlüsseldatei herunterladen

 

Tipp: Für die meisten E-Mail-Programme gibt es Softwareerweiterungen, z.B. Enigmail für Thunderbird. Die Homepage für das Basisprogramm GnuPG finden Sie hier.

 

Die Daten werden nicht über die Rechner unsere Geschäftsstellen abgerufen, sondern bewusst auf eigenen, neutralen Systemen gesichtet. Die Reaktion auf die Daten kann daher ggf. einige Tage dauern.