Mitglied des Monats Dezember 2019 - Thorsten Kerth

 

Thorsten Kerth

 

Der gelernte Krankenpfleger Thorsten Kerth hat berufsbegleitend den Studiengang „Sozial- und Gesundheitsmanagement“ an der Universität Hamburg absolviert.
Seit 23 Jahren ist er ausschließlich als Leitung in der Branche tätig. Die Zwangsmitgliedschaft in der Pflegekammer Niedersachsen überraschte ihn zum Einen, weil er schon seit Jahren keiner pflegerischen Tätigkeit mehr nachgeht, zum Anderen, weil die Pflegekammer inhaltlich andere Standpunkte vertritt als er in seiner Funktion als Leiter eines 145 Betten-Altenpflegeheimes. Außerdem stört es ihn, dass durch die Zwangsmitgliedschaft Beschäftigte zur Kasse gebeten werden, die zum großen Teil mit jedem Euro, den sie verdienen, rechnen müssen.
Im Juni 2019 trat er dem bffk bei, der ihn bei seiner Klage vor dem Verwaltungsgericht berät und unterstützt.