News-Ticker


 


Sie haben in Ihrem Browser die Funktion "JavaScript" ausgeschaltet.

 Dadurch kann es zu Fehlern in der Anzeige und den Menüs kommen.

"JavaScript" können Sie im Einstellungsmenü / AddOn-Menü Ihres Browsers aktivieren.


 

Mitglied des Monats Februar 2011 - Joachim Dertschej

 

 

 

 

 

 

Joachim Dertschej als geschäftsführender Gesellschafter der INFRA-DATA Datenverarbeitungs-GmbH ist seit Anfang 2004 Mitglied im bffk.  Seine Firma mit 5 Mitarbeitern ist im SAP-Umfeld für ABAP-Entwicklung und Modul-Beratungen im Kredit-/Bankensektor tätig.
 
Den letzten Anstoß zum Eintritt in den bffk gab eine Begebenheit in den Jahren 2003 und 2004.
Damals gab es eine mehr als kuriose Arbeitnehmer-Förderung von der Bundesagentur für Arbeit (BA). Ein Mitarbeiter mußte von sich aus kündigen und der Arbeitgeber hatte eine Mitwirkungspflicht beim Ausfüllen der BA-Fragebogen. Darauf erhielt der Arbeitnehmer ca. 24.000 Euro von der BA unversteuert und ohne Rückzahlungspflicht. Einfach so. Weil er ja sich selbständig macht und dabei aus der gesetzlichen Krankenversicherung und der BfA (Rentenversicherung) austreten konnte. So haben sich damals ca. 7 Mitarbeiter aus diesem Trog genährt. Diesen Unsinn hat Joachim Dertschej damals an die Presse geleitet, die damals auch groß berichtete. Nicht berichten konnte sie allerdings über eine Stellungnahme der IHK Bielefeld, die von Joachim Dertschej in Kenntnis gesetzt und zur Stellungnahme aufgefordert worden war. Denn die IHK hat gekniffen. Wieder ein Beispiel, wie eine IHK ihr Versprechen die Gesamtinteressen der Wirtschaft zu vertreten nicht einlöst und ein Grund mehr, sich den Kammerkritikern  anzuschließen.

 

Jetzt nimmt J. Dertschej jedes Gespräch wahr um so viele Unternehmerinnen und Unternehmer wie möglich als Mitglieder für den bffk zu gewinnen. 

 

 

 

 


< nächster Artikel    früherer Artikel >