News-Ticker


 


Sie haben in Ihrem Browser die Funktion "JavaScript" ausgeschaltet.

 Dadurch kann es zu Fehlern in der Anzeige und den Menüs kommen.

"JavaScript" können Sie im Einstellungsmenü / AddOn-Menü Ihres Browsers aktivieren.


 

Mitglied des Monats Oktober 2017 - Dieter Deringer

 

 Dieter Deringer

 

Seit Januar 2002 ist Dieter Deringer bereits Mitglied beim Berufsverband unabhängiger Handwerkerinnen und Handwerker e.V.. Im August 2017 trat er dann auch dem bffk bei.
Er ist Autodidakt, der seit Oktober 1989 als selbständiger Korbflechter und Kunsthandwerker, konsequent nur mit eigener Ware lebt und arbeitet. Werkstattverkauf und Handwerksmärkte, Auftragsarbeiten sowie Korbflechtseminare sind seine unternehmerischen Standbeine. Obwohl sein Einkommen immer noch unterhalb des Existenzminimums liegt, gelingt es ihm von und mit seiner Arbeit zu leben,
Von 1992 bis 1995 hat sich Dieter Deringer gegen die Zwangsmitgliedschaft in der HWK gewehrt. Nach vielen Briefen und Telefonaten führte ein Rundfunkauftritt dazu, dass er zunächst bis auf weiteres beitragsfrei gestellt wurde. Im Jahr 2014 erhielt er nach 20 Jahren dann wieder einen Beitragsbescheid. Er machte Vertrauensschutz geltend und war ein weiteres Jahr befreit. Auch gegen den Bescheid 2015 klagte er. Vorausgegangen waren etliche Briefe an die Politik und an die HWK. Vor dem Verwaltungsgericht konnte er dann zumindest einen Vergleich erreichen, wonach auch der Beitrag 2015 hinfällig wurde. Der zähe Widerstand führte dann sogar zu einem (im Ergebnis fruchtlosen) Besuch des Präsidenten und Hauptgeschäftsführers der HWK in seiner Werkstatt. Dieter Deringer meint, "das viele Briefeschreiben macht keinen Spass, doch von alleine ändert sich nichts."

 

www.flechtwerk-dieter-deringer.de