News-Ticker


 


Sie haben in Ihrem Browser die Funktion "JavaScript" ausgeschaltet.

 Dadurch kann es zu Fehlern in der Anzeige und den Menüs kommen.

"JavaScript" können Sie im Einstellungsmenü / AddOn-Menü Ihres Browsers aktivieren.


 

Mitglied des Monats September 2011 - Hans-Wolff Graf

 

 


 

Hans-Wolff Graf, Jahrgang 1950, studierte zunächst Anglistik, Amerikanistik und Sport fürs Lehramt, wandte dann jedoch einer „Karriere“ im öffentlich-(un)rechtlichen Bildungswesen den Rücken zu. Als Finanz- und Vermögensberater (seit 1972), lizensierter Vermögensverwalter, Unternehmensberater, Wirtschaftsjournalist sowie Dipl.-Psychologe und Dipl.-Pädagoge ist Hans-Wolff Graf in vielfacher Weise aktiv. 1985 setzte er seine Idee um, ausschließlich mit selbständigen Partnern zusammen zu arbeiten, und gründete die Erste Finanz- und Vermögensberater AG in Deutschland (efv-AG). Für dieses in Europa einzigartige Konzept für eine Aktiengesellschaft wurde die efv-AG 2006 mit dem „Werner Bonhoff-Preis wider den Paragraphen-Dschungel“ » ausgezeichnet. Mit dem von ihm 1987 gegründeten gemeinnützigen Verein ‚Anthropos e.V. – Für die Kinder dieser Welt’ » ist er seit 1993 beim Aufbau von Sozialwaisenhäusern in Kaliningrad (dem früheren Königsberg) tätig. Mit dem ‚PERSPEKTIVE ohne Grenzen e.V.’ » gründete er 2006 eine alternative politische Bewegung.
Er schrieb bislang vier Bücher sowie mehrere Studien und verfaßte etwa 1.500 Artikel zu wirtschafts-, sozial-, bildungspolitischen und psychologischen Themen. Wohl sein wichtigstes Buch: „Korruption – Die Entschlüsselung eines universellen Phänomens“, ISBN 3-8267-4544-2. Empfehlenswert auch seine Satire: „… und ich beschloß, Politiker zu werden – Der unfehlbare Weg ins Geschichtsbuch“. 

 

 

 

 


< nächster Artikel    früherer Artikel >


Das bffk-Mitgliederforum bei xing.de

Unser Mitgliederforum

bei xing.de

 

Unterstützen Sie uns!

 

© 2017 Bundesverband für freie Kammern e.V.