News-Ticker


 


Sie haben in Ihrem Browser die Funktion "JavaScript" ausgeschaltet.

 Dadurch kann es zu Fehlern in der Anzeige und den Menüs kommen.

"JavaScript" können Sie im Einstellungsmenü / AddOn-Menü Ihres Browsers aktivieren.


 

Lüneburg
 
Die IHK Lüneburg-Wolfsburg, ohnehin schon seit Monaten in der Kritik, weil maßlose Pensionsansprüche der Mitarbeiter zu einer existenzbedrohenden Belastung geführt haben, steht aktuell in der Kritik wegen massiver Unregelmäßigkeiten bei der letzten Wahl.

Präsident Manzke hatte eine ungültige Wahlbewerbung abgegeben. Die Wahlkommission drückte alle Augen zu und bis heute ist Herr Manzke Mitglied der Vollversammlung und IHK Präsident, obwohl laut Wahlordnung und IHK-Gesetz seine Mitgliedschaft in der Vollversammlung sofort enden müsste. Vier unserer Kollegen dort engagieren sich innerhalb und außerhalb der Kammergremien für mehr Demokratie und gegen Geldverschwendung. Der bffk prüft z.Zt. mit den Kollegen das weitere Vorgehen.

 


< nächster Artikel    früherer Artikel >