News-Ticker


 


Sie haben in Ihrem Browser die Funktion "JavaScript" ausgeschaltet.

 Dadurch kann es zu Fehlern in der Anzeige und den Menüs kommen.

"JavaScript" können Sie im Einstellungsmenü / AddOn-Menü Ihres Browsers aktivieren.


 

22.09.2015


IHK Koblenz und HWK Trier: Gerichte müssen Untreue-Sumpf trocken legen

Erst gab er sich ganz unschuldig, der ehemalige Hauptgeschäftsführer der IHK Koblenz, dem manche schön während seiner Amtszeit ein fürstliches Gehabe nachsagten. Noch nach der Verurteilung kündigte Hans-Jürgen Podzun vollmundig den Gang in die nächste Instanz an. Geblieben ist davon jetzt im zweiten Prozess vor dem Landgericht Koblenz ein Teilgeständnis und eine Geldstrafe von 37.500,00 Euro ein.
Fast zeitgleich mit dem strafrechtlichen Abschluss dieses Kapitels beginnt vor demselben Landgericht das Verfahren gegen vier ehemalige leitende Mitarbeiter der Handwerkskammer Trier, denen Betrug und Subventionsbetrug mit einer Schadenshöhe von 900.000,00 Euro vorgeworfen werden. Bis Dezember soll an insgesamt neun Prozesstagen hier für Aufklärung gesorgt werden. Alles Einzelfälle?


< nächster Artikel    früherer Artikel >