News-Ticker


 


Sie haben in Ihrem Browser die Funktion "JavaScript" ausgeschaltet.

 Dadurch kann es zu Fehlern in der Anzeige und den Menüs kommen.

"JavaScript" können Sie im Einstellungsmenü / AddOn-Menü Ihres Browsers aktivieren.


 

Schon wieder ein IHK-Bildungszentrum am Ende                       (18. 07. 2013)

 

Die Kette des Versagens in den IHK-Bildungszentren reißt nicht ab. Nun hat es auch Schwerin erwischt. Wie der NDR heute berichtet, hat das Bildungszentrum der dortigen IHK Insolvenz angemeldet. Hintergrund für die Probleme ist die Rückforderung von Fördergeldern bzw. Beihilfen in siebenstelliger Höhe.
Mit Rückforderungen, Abrechnungsfehlern oder gar Vorwürfen und Verurteilungen in Sachen Untreue fallen Bildungszentren der Kammern schon seit Jahren regelmäßig auf. Ob Trier, Oberfranken, Heilbronn, Dessau oder jetzt Schwerin, die Strukturen und Vorwürfe ähneln sich. Und stets versuchen die Kammerfunktionäre den Eindruck zu erwecken, es handele sich um Einzelfälle.


< nächster Artikel    früherer Artikel >